2013 - Quellkartierung 2013

Der Bericht zeigt die Kartierungsergebnisse der Quellen im Bereich der Reichensteingruppe und des Lugauers.

Der Bericht zeigt die Kartierungsergebnisse der Quellen im Bereich der Reichensteingruppe und des Lugauers.

Autor(en): Haseke H.

Dieser Bericht umfasst die Kartierung der Quellen im Gebiet des Reichensteins und des Lugauers. Diese Quellen liegen außerhalb des Nationalparks, beziehen jedoch ihr Wasser zum größten Teil aus diesem Gebiet.

In diesen beiden Randgebieten des Nationalparks - der westliche Reichensteingruppe und der südliche und östliche Lugauergruppe wurden bislang keine systematischen Quellaufnahmen durchgeführt. 123 Quellen wurden mittels GPS verortet und hinsichtlich Gewässertyp, Temperatur und Leitfähigkeit untersucht. Die einzelnen Kartierungsgebiete werden hinsichtlich Lage und Geomorphologie beschrieben.

Etliche Quellen sind aus ökologischer Sicht sehr vielversprechend. Dazu zählen vor allem Tuffquellen die im Johnsbachtal und im Faschinggraben (Radmerbach) zu finden sind.



Berichte und Veröffentlichung

Haseke H. (2013): Quellkartierung 2013. Reichenstein West/Nord, Lugauer Süd/Ost, Tuffquellen Johnsbach. Nationalpark Gesäuse GmbH. Im Auftrag der Nationalpark Gesäuse GmbH. 38 S.

No files to list iconThere are no files to list.