2014 - Das Klimastationsmessnetz im Johnsbachtal und eine erste Auswertung der Daten

Klimamesstation im Gesäuse. In dieser Arbeit werden die Lufttemperatur und die Windverhältnisse aller Klimastationen im Gesäuse ausgewertet.

Klimamesstation im Gesäuse. In dieser Arbeit werden die Lufttemperatur und die Windverhältnisse aller Klimastationen im Gesäuse ausgewertet.

Autor(en): Grünwald T.

Das Projekt „Integrative Kooperationsplattform Johnsbachtal“ dient der Umweltbeobachtung im Hochgebirge. Als Grundlage dient ein Messnetz aus meteorologischen Stationen. Die Ziele dieser Arbeit sind einerseits die Mithilfe bei der Integration der Daten in das System des Wegener Zentrums, andererseits eine erste Auswertung der Lufttemperatur und der Windverhältnisse im Untersuchungsgebiet. Dafür wurden erstmal die Messdaten und alle relevanten Informationen zu den Mess-Stationen gesammelt, und in Zusammenarbeit mit dem Wegener Zentrum in deren System integriert. Wegen schwierigen Messbedingungen im Hochgebirge weisen die Daten Ausfälle und Messfehler auf. Deshalb mussten die Daten vom Autor aufwendig überprüft und korrigiert werden. Die Ausfallsquoten lagen in einem akzeptablen Rahmen. Analysen der Lufttemperatur wurden über mehrere Beobachtungszeiträume durchgeführt und die Ergebnisse für alle Stationen dargestellt. Es wurde festgestellt, dass die Lufttemperatur im Untersuchungsgebiet hauptsächlich von den Faktoren Seehöhe, Gelände und Exposition abhängt. Ebenso wurden die Windrichtungen und Windgeschwindigkeiten für alle Standorte dargestellt. Es hat sich gezeigt, dass in den Hochlagen eine Windrichtung vorherrscht, während in tieferen Lagen zwei Hauptwindrichtungen zu finden sind. Zurückzuführen ist dies auf thermische Windsysteme, die einem tageszeitlichen Verlauf folgen. Jahreszeitliche Unterschiede finden sich nur bei den Windgeschwindigkeiten, die das Maximum im Winter erreichen. Die verwendeten Stationsdaten lieferten gute Ergebnisse für die Auswertungen und wurden als plausibel eingestuft. Ausnahme dazu stellt die Station Blaseneck dar. In allen Auswertungen zeigt diese Station zu hohe Temperaturwerte. Dies lässt auf einen systematischen Fehler schließen und wurde den zuständigen Fachleuten mitgeteilt.



Berichte und Veröffentlichung

Grünwald T. (2014): Das Klimastationsmessnetz im Johnsbachtal und eine erste Auswertung der Daten. Karl-Franzens Universität Graz. Graz, 136 S.

An Adobe Acrobat fileGruenwald_2014_Klimastationsmessnetz_Johnsbachtal
3.97 MB