2017 - Die Landschneckenfauna des Nationalparks Gesäuse. Ökologie der alpinen Landgastropoden, mit besonderer Berücksichtigung endemischer Arten. (Gastropoda, Mollusca)

Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit den Landschnecken im Nationalpark Gesäuse mit besonderem Blick auf endemische Arten.

Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit den Landschnecken im Nationalpark Gesäuse mit besonderem Blick auf endemische Arten.

Autor(en): Volkmer J.

Die Fauna des Gesäuse ist ausgesprochen reich an Landschnecken, insbesondere an endemischen Arten. Trotz einer vergleichsweise guten historischen Datenlage durch das monographische Werk von Walter Klemm aus dem Jahr 1973 zur Landschneckenfauna Österreichs waren aus dem Gebiet vor Beginn der gegenständlichen Kartierungsarbeiten nur wenige aktuelle Daten verfügbar. Diese wurden vor allem durch die Arbeitsgruppe „Alpine Land-schnecken“ um Dr. Helmut Sattmann am Naturhistorischen Museum Wien erhoben.

Die hohe Bedeutung der Gastropoden für die Endemitenforschung und den Naturschutz war der Hauptgrund für die aktuelle umfassende Bearbeitung der Landschneckenfauna des Nationalparks Gesäuse. Neben qualitativen Kartierungen in allen Landschaftsteilen, Höhenstufen und Lebensraumtypen erfolgten (semi)quantitative Aufsammlungen mittels Handfang und Bodensieb in (sub-)alpinen Fels- und Schuttbiotopen sowie Rasenbiotopen. Alle verfügbaren historischen Daten und unpublizierte Aufsammlungen des ÖKOTEAM wurden ebenfalls ausgewertet.

Diese Arbeit zielt einerseits eine zusammenfassende Darstellung des Arteninventars des Nationalparks Gesäuse und andererseits auf eine umfassende Untersuchung der subalpinen und alpinen Landschnecken hinsichtlich ihrer lokalen Vorkommen, Höhenverbreitung und Habitatwahl ab.



Berichte und Veröffentlichung

Volkmer J. (2017): Die Landschneckenfauna des Nationalparks Gesäuse. Ökologie der alpinen Landgastropoden, mit besonderer Berücksichtigung endemischer Arten. (Gastropoda, Mollusca). Uni Graz. Graz, 84 S.

An Adobe Acrobat fileVolkmer_2017_Landschneckenfauna_Nationalpark_Gesaeuse
6.96 MB