Wirbeltiere

2010 - Fischotterkartierung Enns und Johnsbach

spurDie FFH-Richtiline fordert auch die regelmäßige Dokumentation (Monitoring) der geschützten Arten. Daher wurde im Juli 2010 erneut ein Fischottermonitoring durchgeführt, bei dem die Enns, vom Gesäuseeingang bis zur Mündung des Erzbaches in Hieflau, und der Johnsbach, von der Abzweigung zur Ebneralm bis zur Mündung in die Enns, kartiert wurden.

2010 - Fischotterkartierung Enns und Johnsbach

Spuren von Fischottern wie Pfotenabdrücke und Kot geben eindeutigen Hinweis auf ihr Vorkommen.Die FFH-Richtiline fordert auch die regelmäßige Dokumentation (Monitoring) der geschützten Arten. Daher wurde im Juli 2010 erneut ein Fischottermonitoring durchgeführt, bei dem die Enns, vom Gesäuseeingang bis zur Mündung des Erzbaches in Hieflau, und der Johnsbach, von der Abzweigung zur Ebneralm bis zur Mündung in die Enns, kartiert wurden.

2010 - Fischbestandserhebung im Johnsbach

Befischung am Johnsbach - das Postmonitoring für das LIFE Projekt fand im Herbst 2009 statt.Das Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement der BOKU wurde mit der Durchführung des fischökologischen Monitorings im Johnsbach im Rahmen des EU Life-Projektes beauftragt. Das fischökologische Postmonitoring fand im September 2009 statt. Da die Fischpassierbarkeit zum Zeitpunkt des Postmonitorings nicht gewährleistet war, wurde, zusätzlich zum bestehenden Auftrag eine Masterarbeit mit Schwerpunkt auf der Untersuchung der Fischpassierbarkeit umgebauter Sohlstufen vergeben.

2009 - Vogelgemeinschaften in verschieden ausgeprägten Fichten-Tannen-Buchenwäldern der Ennstaler Alpen im Nationalpark Gesäuse

Der Buntspecht ist ein allbekannter Bewohner der Bergwälder.Entlang eines Naturnähegradienten von standorttypisch bis naturfern wurden jeweils drei Vogelbestandsaufnahmen auf zwölf Untersuchungsflächen durchgeführt. Analysen über die Auswirkungen der Wald­strukturen auf die Vogelzönosen ermöglichten die Ableitung von Indikatorarten für drei verschiedene Ausprägungsformen der Fichten-Tannen-Buchenwälder des Gesäuses.

2009 - Fischerei im Nationalpark Gesäuse

Fischerei im Nationalpark - ein heikles Thema.Objekt der gegenständlichen Betrachtung ist die Enns und ihre Fischfauna im Nationalpark Gesäuse. Ziel dieser gutachterlichen Stellungnahme ist es, neben einer zusammenfassenden Darstellung der fischökologischen Situation im Gebiet die Frage nach der Vereinbarkeit zwischen Angelfischerei und ökologisch-naturschutzfachlichen Prämissen zu beantworten.