Für Gruppen

Bild 1, Die grandiose Naturlandschaft des NP Gesaeuse, NP GesaeuseDie herrliche Landschaft rund um den Nationalpark Gesäuse mit ihrer grandiosen Natur und den mit Bedacht gestalteten Kulturgütern ist auch für Gruppenreisende ein abwechslungsreiches Ausflugsziel. Entdecken und wandeln Sie auf den Spuren der Alpinisten der Jahrhundertwende, der Erdgeschichte, auf den Spuren von technischen Meisterleistungen der Vergangenheit und von einzigartiger Flora und Fauna.

Das Gesäuse für Gruppenreisende:

Das aktuelle Angebot für Gruppenreisen können Sie hier downloaden:

Buch Dir deinen Guide!

… von der Kunst, die Natur zu lesen…

Individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger

Nationalpark Ranger

Zu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger. Egal ob eine Orchideenwanderung im Sommer oder eine Schneeschuhwanderung im Winter.

Ihr Nationalpark Ranger kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen. Er kennt auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenwelt des Gesäuses. Spannend erzählt, wird jede Wanderung kurz und jeder Hüttenabend lang. Unsere Nationalpark Ranger begleiten auch gerne Ihre Busgruppe und zeigen Ihnen die schönsten Plätze in Straßennähe.

Berg- und Wanderführer

Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen an uns! Wir arrangieren gerne Ihre persönliche Tour nach Vereinbarung im Infobüro Admont!

Nationalpark Ranger: Pauschalbetrag € 160,-/Halbtag (bis 5 Stunden) oder € 240,-/Tag (bis 8 Stunden)

Bergführer: ab € 330,-/Tag, je nach technischer Anforderung

 

Advent im Weidendom

Zeit für Besinnung – Zeit für Natur

Der Nationalpark Gesäuse lädt jährlich zu dem bereits zur Tradition gewordenen „Advent im Weidendom" ein. An einem Adventwochenende wird hier im Besucherzentrum Weidendom ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt in der wundervollen Winterlandschaft mitten im Gesäuse geboten!Gute Stimmung im verschneiten Weidendom

Viele stimmungsvolle Aktivitäten laden in der Vorweihnachtszeit zu dieser besonderen Adventveranstaltung ein: Weihnachtsgeschichten am Lagerfeuer, Wanderungen durch den verschneiten Winterwald, weihnachtliche Basteleien für unsere Kleinen und vieles mehr. Untermalt durch regionale Musik laden die Nationalpark Partnerbetriebe ein, Ennstaler Schmankerln und warme, weihnachtliche Getränke zu verkosten

In der geheizten Bastelstube werden eifrig kleine Weihnachtsgeschenke gebastelt, während die Erwachsenen – aufgewärmt von einem Häferl Admonter Spezialpunsch – die Adventstände mit Kunsthandwerk und Weihnachtsbasteleien besuchen.

Programm:

  • Christkindlmarkt mit Kunsthandwerk
  • Kinderprogramm in der geheizten Hütte
  • Traditionelles Handwerk
  • Kulinarium der Nationalpark Partnerbetriebe
  • Volksmusik aus der Region
  • Geführte Wanderungen in den Winterwald
  • Bringen Sie Ihr Häferl mit oder erwerben Sie vor Ort ein „Advent im Weidendom – Künstlerhäferl“!

Ort/Treffpunkt: Weidendom (an der Abzweigung nach Johnsbach)
Größere Gruppen werden um eine Voranmeldung ersucht!

Zeit: die genauen Termine und Öffnungszeiten sind im Veranstaltungkalender angeführt.