XEIS Putz 2017

am .

XEIS Putz 2017

Beim heurigen Xeis-Putz wurde auch in diesem Jahr wieder einiges an Müll gesammelt und entsorgt. Regen und Hochwasser trotzend stellten sich 16 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nationalparks Gesäuse in den Dienst, um für eine sauberere Umwelt und ein müllfreies Gesäuse zu sorgen. Entlang der Bundesstraße und des Flussufers finden sich leider stets beachtliche Mengen an Müll, achtlos entsorgt bzw. von der Enns angespült.

Während mehrere Kleingruppen Flaschen, Dosen und zahllose Zigarettenstummel entlang der Straße aufsammelten, wagte sich eine mutige Gruppe ins wilde Wasser, um vom Rafting-Boot aus das Ennsufer zu säubern. Das Ergebnis: 14 volle Müllsäcke, zwei Kanister und ein Autoreifen!
Am Ende des Tages gab es für die fleißigen Helfer ein warmes Essen – glückliche Gesichter und eine sich doch noch zeigende Sonne strahlten um die Wette.

Ein großes Dankeschön an die Familie Strobl für die Unterstützung mit Rafting-Boot und Guide, sowie an Robert und das Pavillon-Team für die Verpflegung und ein Dach über dem Kopf – und natürlich an alle, die so fleißig mitgeholfen haben!