Fotofinish beim Lichtbildgipfel

Lichtbildgipfel - Admont: Zu einem sprichwörtlichen Fotofinish kam es beim Wettbewerb der Kurzvorträge des Lichtbildgipfels in Admont. Die Jury, bestehend aus Ursula Neuner-Rennhofer (Admont), Rudi Hradil (AV-Stumpfl – Wallern) und Nationalparkdirektor Herbert Wölger musste aus neun exzellenten Vorträgen die beiden Besten küren. Nach langen Diskussionen entschied der Medienprofi Helmut Schwarz aus Eisenstadt mit seinem Beitrag „OBRONI – the making of" das Rennen für sich und wird diesen im kommenden Jahr in Langversion zeigen. Der zweite Platz wurde doppelt vergeben: Jens-Uwe Walther aus Jena begleitete seinen Reisebericht „Herbstferien durch drei Jahreszeiten – ein Kurztrip USA" live mit Gitarre und Banjo, Reinhold Richtsfeld aus Waxenberg nahm das Publikum in seinem Vortrag „Das Herz des Abenteuers" auf einen 7000 km Fußmarsch mit.

So schwer die Entscheidung auch für die Jury war, das Publikum freute sich über die exzellenten Beiträge!

Der nächste www.lichtbildgipfel.at findet im März 2015 statt.

Lichtbildgipfel © AV-Stumpfl Rudi Hradil
FORMAT :1920 x 1280  px 
GrÖße        :115.03 kB

Fotofinish © AV-Stumpfl Rudi Hradil
FORMAT :1920 x 1280  px 
GrÖße        :265.75 kB