Lichtbildgipfel-Sieger aus Oberösterreich

Mit tosendem Applaus ging am Samstag, den 28. März, nach 22 Uhr der Lichtbildgipfel in Admont zu Ende. Fotografenlegende Norbert Rosing begeisterte mit seinem Lebenswerk "My Way" das Publikum. Faszinierende Bilder untermalt mit Rockmusik der 70er Jahre. Ein Vortrag, der 2015 österreichweit nur beim Lichtbildgipfel läuft!


Zuvor präsentierte Helmut Schwarz - der Gewinner des Lichtbildgipfels 2014 - seine Ghana Multivision.


Besondere Spannung bot der „Wettbewerb der Kurzvorträge" am Freitag zuvor. 10 Vorträge mit jeweils 15 Minuten buhlten um die Gunst des Publikums und führten dabei um den gesamten Erdball. In einem sprichwörtlichen „Fotofinish" konnte Simon Nagl aus Neukirchen (bei Gmunden) die Gunst des Auditoriums für sich gewinnen.
Nationalparkdirektor Herbert Wölger: „10 spannende, kurzweilige und unterhaltsame Geschichten ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Wenn es gelingt, dieses herausragende Niveau in den nächsten Jahren zu halten, wird der Lichtbildgipfel sicherlich zum absolutem Besuchermagnet!"

 

Lichtbildgipfel © Nationalpark Gesäuse GmbH, Sattler
FORMAT :1920 x 1280  px 
GrÖße        :342.18 kB

Lichtbildgipfel © Nationalpark Gesäuse GmbH, Sattler
FORMAT :1920 x 758  px 
GrÖße        :304.29 kB

Lichtbildgipfel © Nationalpark Gesäuse GmbH, Sattler
FORMAT :1920 x 709  px 
GrÖße        :755.54 kB

Lichtbildgipfel © Nationalpark Gesäuse GmbH, Sattler
FORMAT :1920 x 1280  px 
GrÖße        :1.04 MB

Lichtbildgipfel © Nationalpark Gesäuse GmbH, Sattler
FORMAT :1920 x 1280  px 
GrÖße        :288.33 kB

Lichtbildgipfel © Nationalpark Gesäuse GmbH, Sattler
FORMAT :1920 x 1280  px 
GrÖße        :1.49 MB