English Camp im Nationalpark Gesäuse

English Camp im Nationalpark Gesäuse
Welcome to a scenery of breathtaking beauty

Es ist Sommer, traumhaftes Wetter, die Badeseen rufen, die Berge sind zum Greifen nah, das Leben scheint sich komplett draußen abzuspielen und man ist dazu gezwungen, in dem Gefängnis, das sich „Büro“ oder „Zuhause“ nennt, schweißtreibend zu arbeiten und zu lernen. Der Nationalpark Gesäuse macht mit seinen English Camps diesem Leiden ein Ende.

Das Klassenzimmer wird für 6 Tage einfach mal nach draußen verlegt. Im English-Camp des Nationalpark Gesäuse soll sowohl das freie Sprechen der Fremdsprache gefördert als auch die Angst und Scheu davor genommen werden. Dazu wird direkt zu Beginn auf die offizielle Camp Sprache „Englisch“ umgeschaltet. Innerhalb weniger Stunden wird dies für alle zur selbstverständlichen Normalität.

Dies fällt natürlich besonders leicht, wenn die täglichen Aktivitäten mit Spaß und spannenden Erlebnissen in der Natur verbunden sind. So manche/r Teilnehmer/in bemerkte dabei schon überrascht: „Oups, ich spreche ja Englisch.“ Erfrischendes Raften auf der Enns, spannende Forschungs- und Erlebnistouren, traumhafte Wanderungen sind nur ein Auszug aus dem abwechslungsreichen Programm.
Ausgangspunkt für alle Aktivitäten und somit Camp-Standort ist der idyllisch gelegene Campingplatz „Forstgarten“ im Herzen des Nationalparks, dessen Lager Sicherheit gegen Wind und Wetter bieten.

Ob rustikal über dem Lagerfeuer oder herkömmlich in der Küche, auch beim Kochen wird als Team zusammen gearbeitet und gemeinsam für das leibliche Wohl gesorgt.
Hier, wie auch bei allen anderen Aktivitäten, werden die Lerninhalte einfach geschickt mit eingebunden, sodass zu keiner Zeit der Eindruck eines schulischen Unterrichts aufkommt.

Um noch besser auf die jeweiligen Bedürfnisse einzugehen, werden zwei English-Camps für verschiedene Altersstufen angeboten. Für all dies sorgen mit großer Begeisterung und Engagement die beiden Camp-Betreuer: sie Englisch-Lehrerin, er Native-Speaker, beide Nationalpark Ranger.

Termine:
Camp I: 1. und 2. Klasse AHS, HS, NMS
So, 31. Juli – Fr, 05. August 2016
Camp II: 3. und 4. Klasse AHS, HS, NMS
So, 14. – Fr, 19. August 2016
Preis: € 395,00 (inkl. Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und Eintritte)

Information und Anmeldung sowie detaillierte Unterlagen:
Infobüro Admont, Tel: +43 3613 2116020; infobuero@nationalpark.co.at; www.nationalpark.co.at

Das Foto kann in hoher Auflösung von www.nationalpark.co.at/de/presse herunter geladen werden. Verwendung ausschließlich für Berichte im Zusammenhang mit dieser Presseinformation und unter Anführung der Bildrechte. Jede weitere Nutzung des Bildmaterials bedarf der Zustimmung der Nationalpark Gesäuse GmbH.

 
 


Englisch Camp imGesäuse © Nationalpark Gesäuse GmbH; Leitner
FORMAT :4000 x 3000  px 
GrÖße        :2.57 MB