Der Nationalpark kommt in die Schule

Den Nationalpark im Klassenzimmer erleben.Unsere Nationalpark Ranger besuchen euch auch gerne in der Schule! Abgestimmt auf die jeweilige Schulstufe wird ein kleiner Teil des Nationalparks spielerisch in das Klassenzimmer geholt.

Zielgruppe: alle Schulstufen
Termine: ganzjährig

 

Folgende Programme stehen zur Auswahl:

Dem ökologischen Fußabdruck auf der Spur...

Der ökologische Fußabdruck kann auch im Klassenzimmer erkundet werden. Wir besuchen euch mit unserem Fußabdruck-Wohnwagen und einer Vielzahl von Aktivitäten in der Schule um ein Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Erde zu schaffen. Erzeugt selbst euren Strom und versetzt euch in die Rolle von „Öko-Marie" oder „Verschwendeline". Wie wohnen die Tiere des Nationalparks – und wie schaut im Vergleich dazu euer Zuhause aus?

Welche Fußabdrücke hinterlasst ihr auf dieser Welt? Und was können wir tun, damit alle Menschen auf der Welt ein gutes Leben führen können? Ganz besonders interessant dabei sind eure Gedanken und Ideen zu diesem Thema, die ihr in einem Kurzfilm in unserem Wohnwagen präsentieren könnt.

Um den ökologischen Fußabdruck des Programms möglichst gering zu halten, freuen wir uns, wenn dieses Programm von mehreren Klassen einer Schule an aufeinander folgenden Tagen gebucht wird.

Kosten: € 6,-
Dauer: 4-5 Std. (je nach Altersstufe)

 

Weidendom on tour

Begebt euch mit uns auf die Suche nach Boden- und Wasserlebewesen rund um die Schule. Im Anschluss werden diese in unserem mobilen Mikrotheater in zigfacher Vergrößerung auf die Tafel projiziert.

Kosten: € 4,-
Dauer: 2 Std.

 

Der Nationalpark im Klassenzimmer

Habt ihr schon einmal einen Nationalpark besucht? Unsere Ranger stellen euch die österreichischen Nationalparks vor und ihr baut euren eigenen Nationalpark!

Kosten: € 4,-
Dauer: 1 Std.



Fahrtkostenpauschale außerhalb der Nationalpark-Region (Stmk.) € 25,-.
Fahrtkosten außerhalb der Steiermark auf Anfrage.