Esche weg - egal?


Esche weg - egal?

Von: 01.03.2018 bis 01.03.2018
Zeit: 19:00 bis 21:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: GH zur Ennsbrücke, Hall Hall 300, 8911 Admont, Österreich
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 3613 21160-20

Kategorien: Vortrag - Präsentation
Leitung: DI Josef Krogger, Waldbaureferent der Lk Steiermark
Anmeldung bis: keine Anmeldung notwendig
Kosten: freiwillige Spenden

Eschen kümmern oder sterben! Was kann ich als Waldbewirtschafter tun?

Eschenholz ist zäh und wurde über Jahrhunderte als Rohstoff im Handwerk verwendet. Aber ist die Esche zäh genug, um die Angriffe des Pilzes „Eschen-Stängelbecherchen“ zu überstehen? Ein Vortrag für Praktiker über den ökologischen Wert der Baumart Esche, über die Hintergründe des Eschensterbens, über Gegenmaßnahmen in Österreich und Handlungsempfehlungen für Waldbewirtschafter.

In Kooperation mit der  landwirtschaftskammer steiermark klein (Bezirkskammer Liezen).




Leitung: DI Josef Krogger, Waldbaureferent der Lk Steiermark

Treffpunkt:
Gasthaus zur Ennsbrücke, Hall (Admont)

Zeit:
19:00 Uhr

Dauer:
ca. 2 Stunden

Kosten
: freiwillige Spenden

Keine Anmeldung erforderlich.






GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2018-03-01 19:00:00
2018-03-01 21:00:00
788