Kreuzspinne und Riesenweberknecht - Faszination Spinnentiere!


Kreuzspinne und Riesenweberknecht - Faszination Spinnentiere!

Von: 29.08.2020 bis 29.08.2020
Zeit: 09:00 bis 14:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: Nationalpark Pavillon, Gstatterboden Gstatterboden 10, Nationalpark Gesäuse, 8913, Österreich
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 (0) 3613-21160-20

Kategorien: Seminar , Exkursion
Leitung: Mag. Dr. Christian Komposch & Leonhard Lorber, BSc, ÖKOTEAM – Institut für Tierökologie und Naturraumplanung & Institut für Biologie der Karl-Franzens-Universität Graz
Anmeldung bis: 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn
Kosten: € 30,-
Bitte beachten: Nach Möglichkeit Hand- oder Becherlupe mitnehmen!

Faszination Spinnentiere!

Spinnen sind allgegenwärtig – wir finden sie von der Kulturlandschaft der Talböden bis in die höchsten Gipfel der Alpen. Ihr Anblick löst nicht immer Freude aus – und doch wäre die Welt ohne Spinnen für den Menschen wohl unbesiedelbar. Mit mehr als 1000 Arten sind sie in Österreich vertreten. Von frei jagenden Wolfspinnen über Baldachinspinnen und Radnetzspinnen – ihre unterschiedlichen Jagdstrategien sind überaus effizient. Sind Weberknechte giftig? Können wir im Waldboden Pseudoskorpione finden? Gibt es die neue Riesenzecke in der Steiermark?
Tauchen wir ein in den Mikrokosmos der Arachniden!

Kurze Theorie und viel Praxis: Sammeln, Bestimmen und Bestaunen von Spinnentieren, Kann ich Spinnen mit der Hand einfangen?, Wie unterscheide ich Spinnen von Weberknechten?, Welche weiteren Spinnentierordnungen gibt es in der Steiermark?, Giftspinnen – wie gefährlich sind sie wirklich?, Gefährdung steirischer Arachniden, Vermittlung der Faszination von Spinnentieren und „Wie überwinde ich meine Arachnophobie?“

Ziel ist die Vermittlung der Vielfalt und ökologischen Bedeutung heimischer Spinnentiere. Im Rahmen dieses halbtägigen Seminars sollen unterschiedlichste heimische Spinnentiere aufgespürt, beobachtet und fotografiert werden.




Hier anmelden über die Homepage der Naturschutzakademie Steiermark



GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2020-08-29 09:00:00
2020-08-29 14:00:00
987