Wegsperren und Behinderungen

Winterschäden

am .

Nach dem strengen Winter sind viele Wanderwege nur mit Behinderungen begehbar.

Gesperrt ist der Weg Nr. 642 von der Hochscheiben auf die Ennstalerhütte.

Der Weg 648 von Hieflau über den Kühboden auf den Tamischbachturm ist wegen liegender Bäume erschwert begehbar, im oberen Bereich liegt harter Altschnee. Begehung ohne Steigeisen nicht empfehlenswert.

Der Weg über die Gsengscharte ins Haindlkar ist dagegen wieder in Stand gesetzt und ohne Behinderungen begehbar.

Teufelssteig

am .

Der Klettersteig "Teufelssteig" auf die Tieflimauer ist bis vorraussichtlich Ende Juni aufgrund der massiven Schäden durch den starken Winter gesperrt!

Der Normalweg auf die Tieflimauer ist begehbar.

Umfahrung Hochstegtunnel gesperrt!

am .

Die Umfahrungsvariante des Hochstegtunnels ist für Radfahrer und Fußgänger aufgrund von Steinschlaggefahr gesperrt. Eine Aufhebung der Sperre ist derzeit nicht absehbar.