Expedition_Heimat zu Gast in Hieflau

am .

Expedition_Heimat zu Gast in Hieflau

Expedition_Heimat zu Gast in Hieflau

Die Expedition_Heimat wurde von Nationalpark und Tourismusverband Gesäuse ins Leben gerufen und sucht Antworten auf die Frage „wie wollen wir leben?“.

Architektur Studierende der TU Graz haben eine Woche auf Einladung der Gemeinde in Hieflau verbracht und Vorschläge für die Ortsentwicklung ausgearbeitet.

Am 23. Juni wurden die Projekte im Schneckenhaus präsentiert, sie werden bis Oktober dort zu sehen sein. Die Vorschläge kreisen um die Schaffung eines zentralen Ortsplatzes, Umbau des Kinderfreunde-Heimes, Verkehrsberuhigung und Naturerlebnis in unmittelbarer Nähe der Ortschaft. Schließlich bildet Hieflau den östlichen Eingang in den Nationalpark Gesäuse.