Altes Obst – Museumsschätze im Fokus

am .

Altes Obst – Museumsschätze im Fokus

Ein Tag mit den Sammlungsfotografen – dieser exklusive Fotoworkshop mit den renommierten „Sammlungsfotografen“ Sebastian Köpcke und Volker Weinhold wendet sich vor allem natürlichem Obst aus der Region Gesäuse und den historischen Wachsobstnachbildungen von Pater Constantin Keller aus dem Stift Admont zu. Was ist echt, was ist eine scheinbar perfekte Nachbildung?
Mit einer Studioblitzanlage werden Arrangements erstellt, es wird unter Aufsicht und Anleitung fotografiert und die Fotos werden gemeinsam beurteilt. Auch andere Objekte, wie historische Bücher, Haushalt - und Küchenutensilien, Spirituosen, Trockenblumen sowie Tierpräparate werden bei den Inszenierungen miteinbezogen. Die Sammlungsfotografen Sebastian Köpcke und Volker Weinhold realisieren solche Projekte in europäischen Museen (www.sammlungsfotografen. de) und vermitteln ihre Kenntnisse an die Teilnehmer/ innen.


Leitung: Sebastian Köpcke, Volker Weinhold
Termin: Fr, 5. Juli 2019
Zeit: 10:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Museum Stift Admont
Kosten pro Teilnehmer/in: € 89,-
min. 5, max. 12 Teilnehmer/innen
Mitzubringen sind: Fotoausrüstung
Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn unter
Tel.: 0676/966 83 78
info@fotoschule-gesaeuse.at
www.fotoschule-gesaeuse.at