Lebensretter

Lebensretter

Der Nationalpark Gesäuse bietet den Wintersportler*innen einen neuen und potentiell lebensrettenden Service. An beliebten Startpunkten für Ski- und Schneeschuhtouren wurden sogenannte LVS-Checkpoints aufgestellt, die bei ausreichender Schneelage aktiviert werden.
Dort kann vor Tourantritt die Funktionalität des LVS-Gerätes (Lawinen-Pieps) getestet werden. Denn ohne ein funktionierendes LVS-Gerät sollte eine Tour gar nicht begonnen werden! Lebensgefahr!

Standorte:
• Gstatterboden
• Johnsbach: Sebring
• Johnsbach: Kölbl
• Johnsbach: Parkplatz Ebnerklamm
• Johnsbach Parkplatz Gscheidegger