Partner-Schulen

Der Nationalpark macht Schule - und zwar in den Partnerschulen des Nationalparks Gesäuse. Fokus liegt dabei auf der Sensibilisierung für natürliche Prozesse und der Erlebbarmachung des Naturraums in und um den Nationalpark. Schüler/innen haben im Rahmen der Kooperation mit dem Nationalpark Gesäuse die Möglichkeit die Natur in ihrer Vielfalt bewusst zu entdecken und eigenständig zu erforschen. Eine positive Beziehung der Schülerin bzw. des Schülers zum Naturraum wird angestrebt, denn nur so kann das Verständnis für das, was es zu retten gilt, an unsere nächste Generation weitergegeben werden.

Spezielle Betreuung gibt es natürlich auch für alle anderen Schulen - nähere Informationen zu den Angeboten für Schulklassen finden Sie in unserem Schulprogramm.

Volksschule Hall

Volksschule Hall
Seit dem Schuljahr 2018/19 ist die VS Hall Nationalpark-Partnerschule. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, weil es von großer Bedeutung ist, dass die Kinder früh genug einen behutsamen Umgang mit der Umwelt kennen lernen sowie verantwortungsvoll mit und in der Natur leben. Durch die Kooperation mit dem Nationalpark können viele Unterrichts- und Lehrplanziele lebensnah, forschend und begreifbar gemacht werden. Wir verlegen gerne unser Klassenzimmer in den Wald und sind neugierig auf die vielen Naturwunder, die es zu entdecken gibt! 

Kindergarten Admont

kg admont 01
Der Kindergarten Admont ist seit dem Schuljahr 2017/2018 Nationalpark Partner. Naturerfahrungen sind für unsere Kinder von großer Bedeutung. Sie sorgen für eine intensive Beschäftigung mit belebten und unbelebten Materialien. Durch die Projekttage mit Nationalpark Rangern werden das experimentelle Handeln und das wissenschaftliche Denken gefördert.

Lfs Grabnerhof, Nationalpark-Fachschule

1 Christian
Als Partnerschule des Nationalparks Gesäuse bieten wir im Rahmen des Projektes “SchülerInnen unterrichten SchülerInnen“, unterstützt durch besonders ausgebildete Almpädagoginnen und Almpädagogen, ganztägige Gruppenführungen für Schulklassen aller Altersstufen an.

Neue Mittelschule Admont

Der Nationalpark ist integriert im Unterricht, verankert im Stundenplan und begleitet die Schüler/innen über vier Jahre. Sie will die Lebenswelten der Schüler/innen „be-greifbar"(sichtbar, hörbar, nachvollziehbar) machen und Möglichkeiten geben, Erfahrungen zu sammeln, Verantwortung zu übernehmen.
Die Region ist ein Schatz, den es nun gilt zu erkunden, bewusst zu sehen, darin verantwortlich zu leben.

Nationalpark Volksschule Ardning

Die Volksschule Ardning ist seit Herbst 2012 stolze Partnerschule des Nationalparks Gesäuse. Unser Schulhaus liegt mitten in der Natur und verfügt über einen wunderschönen Schulgarten. Unser Anliegen ist:  Natur verstehen, selbst mit allen Sinnen erleben; sehen, riechen, hören, spüren, erforschen, erwandern….

Nationalpark Volksschule Weng

Die Volksschule Weng ist seit Mai 2015 offiziell Partnerschule des Nationalparks Gesäuse. Unser Schulhaus steht mitten in der Nationalparkregion und ist umringt von Bergen, Natur und frischer Luft. Gemeinsam mit den gut ausgebildeten Rangern des Nationalparks erforschen und entdecken die Kinder die Schönheit und Vielfalt ihrer Umgebung und erfahren so etwas über das sensible Gleichgewicht der Natur und die Wichtigkeit diese zu schützen und zu pflegen.

Stiftsgymnasium Admont

Das Stiftsgymnasium Admont ist seit 2013 Partnerschule des Nationalparks Gesäuse. Es ist nunmehr die größte Partnerschule des Nationalparks wobei eine 1. Klasse als „Nationalparkklasse“ geführt wird. Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klassen können in Kooperation mit dem Nationalpark ihre vorwissenschaftlichen Arbeiten erstellen.