Pressemitteilungen

Forschungsleiter Alexander Maringer
14.01.2019

Neuer Forschungsleiter

Das Gesäuse mit seinen Bergen gehört dem Land Steiermark, das dieses Fleckchen Erde, das Schönste, was es besitzt, wie ein Kleinod behütet. Es ist eine Art Nationalpark der Steirer. Weiterlesen
Pressemitteilungen
13.12.2018

Internationaler Tag der Berge in Johnsbach

„Im Bergsteigerdorf Johnsbach bitten wir keinen Kletterstar auf die Bühne, sondern wir Wirtshausgäste tragen selbst vor“ leitete Nationalpark Ranger Raimund Reiter die Veranstaltung in der brechend vollen Stube des Kölblwirtes ein. Was folgte, war ein… Weiterlesen
Klassenzimmer
30.11.2018

Gemeinsam – Jahresabschluss der Gesäuse Partner

Bereits seit einem Jahr ziehen die Partnernetzwerke des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen und Nationalpark Gesäuse an einem Strang. Gesäuse Partner stehen für Regionalität sowie Nachhaltigkeit und erfüllen strenge Qualitätskriterien. Die Partner… Weiterlesen
Klassenzimmer
16.11.2018

Jedes Schulkind zu Gast in den österreichischen Nationalparks

Der Nationalpark Gesäuse ist nicht nur bei den Endemiten ganz vorne mit dabei, sondern auch bei der Betreuung von regionalen Bildungseinrichtungen. Schon seit Herbst letzten Jahres macht der Nationalpark gemeinsam mit den Kindern der beiden Kindergärten… Weiterlesen
Besuch aus Korea
31.10.2018

Waldwildnis per Bescheid

Darf man den Wald sich selbst überlassen? So mancher Förster ist noch der Meinung, dass ein Wald für seine Erhaltung die schützende Hand des Menschen braucht. Dem ist nicht so, Wälder gibt es schon viel länger als die Menschheit. Nur dort, wo der Wald in… Weiterlesen
Besuch aus Korea
17.10.2018

Wilde Verfolgungsjagden im Gesäuse

War der Juli die Zeit der Rehbrunft im Nationalpark und hörte man im September das mächtige Röhren der Brunfthirsche in den Gesäusewäldern, so kommt nun mit den ersten Nebelschwaden und Frosttagen die wilde Jagd der eigentlichen Charakterwildart im Gesäuse,… Weiterlesen
Klassenzimmer
26.09.2018

Expedition_Heimat#2

Wo kommen die Bewohner des Gesäuses hin, wenn sie auf Expedition gehen? Diese Frage beantwortet Nationalparkdirektor Herbert Wölger pragmatisch: „Zwischen 5. und 7. Oktober 2018 wandern wir im und um den Nationalpark Gesäuse. Für manche vielleicht auf bisher… Weiterlesen
Klassenzimmer
26.09.2018

Der Johnsbacher Kupferweg

Kupfer leitet elektrischen Strom. Ohne dieses Metall geht in unserem Alltag gar nichts mehr. Aber auch vor Nutzbarmachung der Elektrizität hatte Kupfer als Werkstoff eine Bedeutung. Um das Jahr 1600 stammte ein Viertel der alpenländischen Kupferproduktion aus… Weiterlesen
Klassenzimmer
09.08.2018

Sportklettergebiete im Nationalpark Gesäuse generalsaniert

Wie Klettersport naturschutzverträglich umgesetzt werden kann, das zeigen die Verantwortlichen im Gesäuse. An einigen Felsen entlang der Landesstraße nach Johnsbach wurden im Laufe der Jahrzehnte zu Trainingszwecken Kletterrouten eingerichtet, welche auch von… Weiterlesen
Klassenzimmer
26.07.2018

Nationalpark Ranger Portrait

Die Selzthalerin, aber im Herzen gebliebene Admonterin, und Jung-Ranger"in" Doris Remschak ist seit einem Jahr mit der Ranger-Ausbildung fertig und geht diesem Beruf mit Leidenschaft nach. Da sie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu tun hat, versteht… Weiterlesen