Abenteuer Odelsteinhöhle

Die Odelsteinhöhle ist ein bedeutendes Naturjuwel und lädt euch alle zu einer abenteuerlichen Entdeckungsreise ein. Die auf 1085m Seehöhe gelegene Höhle im hinteren Johnsbachtal wurde aufgrund ihrer ungewöhnlich reichen Ausstattung mit Mineralien bereits 1931 zum Naturdenkmal erklärt. Das 470 Meter lange Höhlensystem liegt inmitten 400 Millionen alter Gesteine mit bedeutenden Eisen-, Kupfer- und Fahlerzlagerstätten, die sich vom benachbarten Erzberg über Radmer bis nach Johnsbach erstrecken. Durch ihre ursprünglich reiche Ausstattung mit grünlich-bläulichen Aragonitkristallen wurde sie weltberühmt. In der Odelsteinhöhle erlebt ihr eine abenteuerliche Unterweltfahrt in die Tiefen des Johnsbachtales!

c stefan leitner nationalpark gesaeuse 67 von 69

 
 
In der Höhle hat es das ganze Jahr über rund 6° Celsius,
daher ist warme Kleidung notwendig. Diese sollte schmutzig werden dürfen!
 
 
Kosten: Halbtag (ca. 3,5 Std.): 10,- (inkl. Ausrüstung)

Termine: ganzjährig

Zielgruppe: ab der 3. Schulstufe