Auf den Spuren der Gams

 

Die Kulisse: Aufragende Kalkwände. Mal laut tosend, dann wieder ruhig dahin fließend, durchschneidet der launische Fluss seit Jahrtausenden den dichten Bergwald. Eine wilde Landschaft. Gangbar gemacht auf gut durchdachten Pfaden, angepasst an die Gegebenheiten, die das Gelände vorgibt. Jedoch: das Bewegen auf ,,Ab"-Wegen, abseits glatt asphaltierter und hindernisfreier Wege ist vielerorts nicht mehr notwendig - der Mensch hat allzu oft vergessen, sich weglos zu bewegen. Wir wollen dieses Wissen wieder zurückgeben! Die ,,Geländeschule'' ist ein Hineinschnuppern in das optimale Bewegen im Gelände, als Vorbereitung für berbezogene Unternehmungen oder Anschlussprogramme in alpinem Gelände. Trittsicherheit auf alpinen Steigen und schwierigen Pfaden als Programm! Oder einfach nur so, für zwischendurch einmal Gams sein...

leitner 0310

 
Kosten: Halbtag 9 € ,- 
 
Termine: Mai bis Oktober
 
Zielgruppe: Alle Schulstufen