Nachterlebnis im Nationalpark Gesäuse

Habt ihr schon einmal einen Wald in stockfinsterer Nacht betreten? Den unheimlichen Geräuschen knarrender Bäume gelauscht? Euch überlegt, wie sich die nachtaktiven Tiere in der Dunkelheit zurecht finden, wenn sie auf Nahrungssuche gehen?

Wenn der Sehsinn in gewohnter Weise nicht mehr ausreicht, dann müssen die anderen Sinne aktiviert werden: hören, tasten, riechen, fühlen…. Mit lustigen Spielen üben wir, wie ihr diese Sinne sensibilisieren könnt. Unsere Nationalpark Ranger geben euch Tipps, wie ihr euch auch ohne Taschenlampe im nächtlich-dunklen Gelände bewegen könnt und welche Orientierungshilfen – für Menschen wie für Tiere – in der Nacht zur Verfügung stehen. Und vielleicht entdeckt ihr gerade in dieser Nacht eure ganz persönliche Glücks-Sternschnuppe am Himmel!
 

nachtwanderung

 
Kosten: Abends: € 9,-             keine Taschenlampe notwendig
 
 Termine: Ganzjährig
 
 Zielgruppe: Alle Schulstufen