Rothirsch & Co. im Winter

In den Monaten Dezember bis Februar sind bei geführten Wanderungen eindrucksvolle Begegnungen mit unserer größten heimischen Wildart, dem Rotwild, möglich. Begleitet von fachkundigen Jägern der Steiermärkischen Landesforste erfährt man viel Wissenswertes über die Bedürfnisse und Lebensraumansprüche dieser eindrucksvollen Wildtiere. Gemeinsam stapfen wir mit Schneeschuhen zur Rotwild-Beobachtungshütte. Optional kann man auch eine geführte Schneeschuhwanderung ohne Wildtierbeobachtung buchen.Rothirsche bei der Winterfütterung beobachten

 
Kosten: Halbtag (nachmittags): € 18,-
Ohne Wildtierbeobachtung: Halbtags € 12.- bzw. Ganztags € 18,-
Kosten jeweils inklusive Schneeschuhe und Stöcke
 
Termine: Dezember bis Februar
 
Zielgruppe: Alle Schulstufen (max. 30 Personen)