Kino beim Weidendom "Weit"


Kino beim Weidendom "Weit"

Von: 04.07.2019 bis 04.07.2019
Zeit: 21:00 bis 23:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: Erlebniszentrum Weidendom Besucherzentrum Weidendom, Nationalpark Gesäuse, B146, 8911 Admont, Österreich
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 (0) 3613/21160-20

Kategorien: Radio und TV
Kosten: Kostenlos!
Bitte beachten: Barrierefrei!

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

ist ein deutscher Dokumentarfilm von Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier.

Handlung:

Die flugzeuglose Weltreise eines jungen Paares: 50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und mit Nachwuchs in Mexiko.
Im Frühjahr 2013 starten Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser ihre Reise in Richtung Osten bis sie aus dem Westen wieder in ihre Heimat finden. Auf ihrem Weg durch Europa, Asien, Nord und Mittelamerika reisen sie nur per Anhalter, Bus, Zug, Schiff oder einfach zu Fuß. – Nie aber mit einem Flugzeug. Ihr Ziel ist es so viele Menschen, Länder und fremde Kulturen kennen zu lernen wie nur möglich. Abwechselnd nehmen Sie ihre Tour auf Band auf.Im Spätsommer 2014 in Sibirien erfährt Gwen Weisser, dass sie ein Kind erwartet. Gemeinsam entscheiden sie die Reise fortzusetzen und in Mexiko das Kind zur Welt zu bringen. Bis dahin überqueren sie den Pazifik von Tokio nach Mexiko mit dem Containerschiff und ein sorgen für ein mobiles Familienheim auf 4 Rädern. Im Mai 2015 kommt Bruno auf die Welt. Die Jungfamilie macht sich nun auf den Heimweg, beschließt aber die letzte Etappe von Barcelona bis Freiburg (D) zu Fuß zu meistern. In 3 Jahren und 110 Tagen legen sie auf ihrer Weltreise eine Strecke von fast 100.000km zurück.

Länge: 129 Minuten

Altersfreigabe:  FSK 0
                         JMK 0



Treffpunkt:
Weidendom (beim Gasthof zur Bachbrücke an der Abzweigung nach Johnsbach)

Kosten: kostenlos

Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung: Keine Anmeldung notwendig



Die Kinovorführungen finden im Juli und August regelmäßig jeden Donnerstag statt!

Kino unter freiem Sternenhimmel, zu Füßen der imposanten Hochtorgruppe. Welche Kulisse könnte einladender sein, um Natur- und Bergfilme zu genießen? Bei Starkregen und Unwettergefahr keine Vorführung!


 

Weitere Vorführungen:

11.07.2019 "Beasts of the southern Wild"

18.07.2019 "Das Schwein von Gaza"

25.07.2019 "Die Wand"

01.08.2019 "Valley Uprising"

08.08.2019 "Das Lied von den zwei Pferden"

15.08.2019 "Mountain"

22.08.2019 "Nord"

29.08.2019 "Brandneuer österreichischer Film in Kooperation mit BKA-Filmförderung"

 




GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2019-07-04 21:00:00
2019-07-04 23:00:00
409