Kino beim Weidendom "Die Wand"


Kino beim Weidendom "Die Wand"

Von: 25.07.2019 bis 25.07.2019
Zeit: 21:00 bis 23:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: Erlebniszentrum Weidendom Besucherzentrum Weidendom, Nationalpark Gesäuse, B146, 8911 Admont, Österreich
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 (0) 3613/21160-20

Kategorien: Radio und TV
Kosten: Kostenlos!
Bitte beachten: Barrierefrei!

Die Wand


Lieteraturverfilmung

Regisseur Julian Pölsler

Erscheinungsjahr 2012

Länge: 108 Minuten

Altersfreigabe: FSK 12


Handlung:

Zusammen mit einem befreundeten Paar begibt sich eine Frau auf eine einsame Jagdhütte in den österreichischen Bergen. Als dieses Paar gegen Abend noch ins Dorf geht, legt sich die Frau schlafen und stellt am nächsten Morgen fest, dass die beiden nicht zurückgekehrt sind. Zusammen mit dem Hund Luchs macht sie sich auf die Suche und stößt dabei gegen eine unsichtbare Wand, die sie nicht durchbrechen kann und hinter der alles menschliche Leben wie eingefroren erscheint.
Isoliert von der Zivilisation ist die Frau aus der Stadt gezwungen, sich mit ihrer neuen Situation zu arrangieren. Sie wird zur Bäuerin und Jägerin. Eine Kuh und eine Katze laufen ihr zu. Die Kuh bekommt dann noch ein männliches Jungtier; die Katze gebiert ebenfalls ein Junges, welches sie wegen des weißen Fells „Perle“ nennt. Im Sommer zieht sie mit den Tieren auf die Alm. Im zweiten Sommer trifft sie dort auf einen Mann, der den jungen Stier und ihren Hund mit einer Axt tötet. Daraufhin erschießt sie ihn mit einem Jagdgewehr.
Im dritten Jahr schreibt die Frau, basierend auf ihren Notizen, auf den Rückseiten von Kalenderblättern und Geschäftsbriefen einen Bericht über ihre Zeit im Wald. Der Film endet, als sie alles Papier in der Hütte vollgeschrieben hat.


 

 


 

Treffpunkt: Weidendom (beim Gasthof zur Bachbrücke an der Abzweigung nach Johnsbach)

Kosten: kostenlos

Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung: Keine Anmeldung notwendig


Die Kinovorführungen finden im Juli und August regelmäßig jeden Donnerstag statt!

Kino unter freiem Sternenhimmel, zu Füßen der imposanten Hochtorgruppe. Welche Kulisse könnte einladender sein, um Natur- und Bergfilme zu genießen? Bei Starkregen und Unwettergefahr keine Vorführung!


 

Weitere Vorführungen:

04.07.2019 "Weit"

11.07.2019 "Beasts of the southern Wild"

18.07.2019 "Das Schwein von Gaza"

01.08.2019 "Valley Uprising"

08.08.2019 "Das Lied von den zwei Pferden"

15.08.2019 "Mountain"

22.08.2019 "Nord"

29.08.2019 "Bewegung eines nahen Bergs"




GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2019-07-25 21:00:00
2019-07-25 23:00:00
409