Sternbeobachtung über dem Gesäuse


Sternbeobachtung über dem Gesäuse

Von: 16.06.2020 bis 16.06.2020
Zeit: 21:00 bis 23:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: Parkplatz Weidendom, Nationalpark Gesäuse
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 (0)3613 21160-20

Kategorien: Geführte Tour , Exkursion
Leitung: Johannes Sulzbacher (Nationalpark Ranger)
Anmeldung bis: 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn
Kosten: € 15,- (Erwachsene), € 9,- (Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahren)
Bitte beachten: warme Kleidung, Isomatte und Decken mitbringen, Getränke und Jause nach eigenem Bedarf, Fernglas oder Teleskop (falls zur Hand)

Sternschnuppen schaun – Luftschlösser baun…
und a bissal traman.

Auf der Suche nach den letzten Reservaten mit ungetrübtem Blick auf unsere kosmische Heimat wurde im Gesäuse einer der dunkelsten Orte Österreichs gemessen.

Der Himmel schimmert unter einer unglaublich funkelnden Sternenpracht. Die Milchstraße spannt sich zwischen Hochtorgruppe und Buchsteinmassiv auf, während die Sternbilder in der griechischen Mythologie zum Leben erwachen.

Schwerpunkt der Sternbeobachtung: Skorpion-Schütze-Meteorstrom mit kosmisch sehr langsamen (26 km/s) Objekten.


Leitung: Johannes Sulzbacher (Nationalpark Ranger)

Kosten: € 15 (Erwachsene), € 9 (Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahren)

Treffpunkt: 21:00 Uhr, Parkplatz Weidendom (B146 an der Abzweigung nach Johnsbach)

Dauer: ca. 2 Stunden

Mitzubringen sind: Warme Kleidung, Isomatte und Decken; Getränk und Jause nach eigenem Bedarf, Fernglas bzw. Teleskop bitte aufgrund der derzeitigen Situation selber mitbringen.
Verpönt sind alle Arten von Lichtquellen!

Anmeldung bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn!


Weitere Termine:

Buchauer Sattel
Freitag, 21. August 2020

 

Erlebniszentrum Weidendom
Freitag, 07. August 2020


HINWEIS COVID 19

 



Anmelde- u. Teilnahmerichtlinien:
Bei unentschuldigtem Nichterscheinen am 1. Kurstag kann der Teilnehmerplatz an eine/-n weitere/-n Interessenten/-in vergeben werden. Die Anmeldefrist endet, wenn nicht anders ausgewiesen, sieben Tage vor der Veranstaltung. Anmelde- und Kontaktdaten werden vom Nationalpark Gesäuse und von der Naturpark Akademie Steiermark archiviert und für interne Auswertungen herangezogen.

Zahlungsbedingungen: Die angegeben Preise gelten, wenn nicht anders angeführt, pro Person. Teilnahmekosten werden im Vorhinein in Rechnung gestellt und sind spätestens bis Veranstaltungsbeginn fällig. Wenn nicht anders vereinbart, erfolgt die Übermittlung der Rechnung an die bei der Buchung angegebenen Kontaktdaten.
Stornogebühr: Bei Stornierung bis zum Anmeldeschluss wird keine Stornogebühr verrechnet. Bei Abmeldung nach der genannten Frist verrechnen wir eine Stornogebühr von 50%. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen, Abbruch oder bei einseitiger Beendigung wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Nominierung eines/-r Ersatzteilnehmers/-in entfällt die Stornogebühr.
Organisatorische Änderungen: Wir behalten uns organisatorisch bedingte Änderungen aus zwingenden Gründen vor. Bei Absage von angekündigten Seminaren werden die vorab entrichteten Teilnahmegebühren refundiert. Schadenersatzanspruch wird – soweit der Schaden nicht durch die Naturpark Akademie Steiermark bzw. Nationalpark Gesäuse GmbH oder eine Person, für die die Naturpark Akademie Steiermark bzw. Nationalpark Gesäuse GmbH einzustehen hat, vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet wurde – ausgeschlossen.

Gerichtsstand: Das sachlich zuständige Gericht in Liezen.


GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2020-06-16 21:00:00
2020-06-16 23:00:00
409