Kino beim Weidendom - "Heimweh"


Kino beim Weidendom - "Heimweh"

Von: 09.08.2018 bis 09.08.2018
Zeit: 21:00 bis 23:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: Erlebniszentrum Weidendom Besucherzentrum Weidendom, Nationalpark Gesäuse, B146, 8911 Admont, Österreich
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 3613 21160-20

Kategorien: Vortrag - Präsentation , Radio und TV
Leitung: Nationalpark Gesäuse
Anmeldung bis: Keine Anmeldung erforderlich
Kosten: kostenlos
Bitte beachten: Bei Starkregen und Unwettergefahr Info am Ende beachten!

Heimweh

(Doku, AT 2017, Länge: 80 min, Regie: Ervin Tahirovic)

"Heimweh" ist eine Selbsterfahrungsreise im Filmformat.

heimweh titelbild

Handlung

Ervin flüchtet während des Krieges in Bosnien mit seiner Familie nach Wien. 20 Jahre später kehrt er in seine Heimatstadt zurück. Ist Foca noch seine Heimat? Die Kamera begleitet ihn bei der Rückkehr in seine Vergangenheit. Obwohl die Orte sich seit dem Krieg verändert haben oder zerstört sind, kehren immer wieder Kindheitserinnerungen und traumatische Erlebnisse aus der Kriegszeit wieder. Ein Film über Erinnern und Vergessen.

„1992 verließ ich mit meiner Familie meinen Geburtsort Foca in Bosnien. Wir flohen über Berge, Dörfer und Städte und hatten das Glück, jeden Ort gerade rechtzeitig zu verlassen, bevor er vom Krieg erfasst wurde. Nach Monaten fanden wir unsere Endstation völlig unerwartet in Wien. Überfordert mit dem Zurechtfinden in dieser neuen Welt, vergaß ich meine Heimat. 21 Jahre später fahre ich zum ersten mal nach Foca zurück und versuche herauszufinden was den Menschen passiert ist, die damals an den Orten meiner Flucht zurück blieben.“
Ervin Tahirovic

 



Die Kinovorführungen finden im Juli und August regelmäßig jeden Donnerstag statt!


Kino unter freiem Sternenhimmel, zu Füßen der imposanten Hochtorgruppe. Welche Kulisse könnte einladender sein, um Natur- und Bergfilme zu genießen? Bei Starkregen und Unwettergefahr keine Vorführung!



Treffpunkt:
Weidendom (beim Gasthof zur Bachbrücke an der Abzweigung nach Johnsbach)

Kosten
: kostenlos

Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung: Keine Anmeldung notwendig

Bitte beachten: Bei Gefahr schwerer Unwetter findet die Vorführung im nebenliegenden Wirtshaus Zur Bachbrücke statt, sofern der dortige Saal verfügbar ist. Falls nicht, wird dies bis 18 Uhr auf www.nationalpark.co.at angekündigt.

 

 




GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2018-08-09 21:00:00
2018-08-09 23:00:00
409