News

Fotoschule Gesäuse bei de…

28.11.2018

Fotoschule Gesäuse bei der Photo+Adventure 2018  in Wien

Die Fotoschule Gesäuse präsentierte auf der Photo+Adventure in Wien (24.-25. November) das aktuelle Kursprogramm für 2019! Unberührte Natur im Nationalpark...

Luchs Trail

07.11.2018

Luchs Trail

Nachwuchs bei den Luchsen! Seit heuer zieht ein Jungtier seine Fährten durch die Waldwildnis. Nachwuchs bei den Luchsen! Seit heuer zieht...

Naturraum

Hartelsgraben

Hartelsgraben

Der zweitgrößte Zubringer der Enns im Nationalpark ist der Hartelsbach. Er ist vor allem im Frühjahr bei der Schneeschmelze von...

Partner

Gesäuse Partner

Gesäuse Partner

Ein starker Nationalpark hat starke Partner! Ab 2006 wurde das Netzwerk der Nationalpark Partnerbetriebe aufgebaut. Das...

Veranstaltungen

Berge lesen

11.12.2018
Berge lesen.

Auf Initiative der Alpenkonvention feiern viele Orte in den Alpen den Tag der Berge mit alpiner Kultur und alpiner Literatur. Im Gesäuse heißt das: ein fröhlicher Vorleseabend im Wirtshaus! Die Besucher selbst lesen eigene oder fremde Texte vor, bringen ein Gedicht oder singen ein Lied. Auch nur zuhören ist erlaubt. Literatur im Wirtshaus!


Auf Initiative der Alpenkonvention feiern viele Orte in den Alpen den Tag der Berge mit alpiner Kultur und alpiner Literatur. Im Gesäuse heißt das: ein fröhlicher Vorleseabend im Wirtshaus! Die Besucher selbst lesen eigene oder fremde Texte vor, bringen ein Gedicht oder singen ein Lied. Auch nur zuhören ist erlaubt. Literatur im Wirtshaus!

Dies soll kein Abend im Sinne einer Lesung sein - es geht im Grunde einfach darum, zusammenzusitzen, zu plaudern und im Zuge dessen andere an eigenen Lieblingstexten teilhaben zu lassen - oder auch, ein Lied zu singen, ein Gedicht zu bringen... Immer wieder kommt einem ein Absatz oder eine Stelle unter, die einen berührt, oder anspornt, oder was auch immer. Vielleicht denken andere gleich. Vielleicht erhält man einen Denkanstoß. Oder man läßt sich einfach nur berieseln. Lockere Atmosphäre, mal ein paar Zeilen hier, mal ein Absatz da, so könnte der Abend aussehen.

Wir freuen uns auch über jeden buchlosen Zuhörer - Vorlesen ist nicht Muß, man kann auch nur als Genießer kommen!



Hintergrund:

 
„Berge lesen“ wurde erstmals vom Deutschen Vorsitz der Alpenkonvention 2015-1016 und dem Ständigen Sekretariat ins Leben gerufen, um den International Tag der Berge 2015 zu feiern. Die Idee ist es, Veranstaltungen an vielen unterschiedlichen Orten rund um die Alpen zu initiieren, die der Lesung moderner Alpenliteratur gewidmet sind. Kerntag ist der Internationale Tag der Berge, der jedes Jahr am 11. Dezember gefeiert wird. Das "Berge lesen Festival" ermutigt das Feiern von kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten in den Alpen und verbindet gleichzeitig Berge und Kunst.

Im ersten Jahr wurden bereits an die 100 Veranstaltungen organisiert, in allen Alpenländern, in den vier Alpensprachen und vielen Dialekten. Und dieses Jahr sind auch wir im Gesäuse ein Teil davon.

Mehr dazu:  BERGE LESEN FESTIVAL

Das Video zur Veranstaltungsreihe 2015



berge lesen banner  alpenkonvention logo ohne website klein




Treffpunkt:
Gasthaus Kölblwirt, Johnsbach

Zeit:
19:00 Uhr

Dauer:
ca. 2 Stunden

Kosten
: Eintritt frei.

Keine Anmeldung erforderlich.



Das Nationalpark-Radio...

12.12.2018
Das Nationalpark-Radio.

Verschiedenste aktuelle Themen des Nationalparks kommen zur Sprache. Kompetente Gäste bringen ihr Fachwissen ein. Abwechselnd wird eine Sendung live gestaltet und die Woche darauf wiederholt. Moderiert werden die Sendungen von Andi Hollinger, im Ausnahmefall auch von Daniel Kreiner. Die Musik stellt Susanne Wölger zusammen.


Verschiedenste aktuelle Themen des Nationalparks kommen zur Sprache. Kompetente Gäste bringen ihr Fachwissen ein. Abwechselnd wird eine Sendung live gestaltet und die Woche darauf wiederholt. Moderiert werden die Sendungen von Andi Hollinger, im Ausnahmefall auch von Daniel Kreiner. Die Musik stellt Susanne Wölger zusammen.

Jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr bei Radio Freequenns - dem freien Radio im Ennstal. Das freie Radio B138 im Raum Kirchdorf an der Krems übernimmt unsere Sendungen jeweils am Montag um die Mittagszeit.

Andi Nationalparkradio klein sw   Moderation: Andi Hollinger



Empfangbar im Ennstal auf 3 Frequenzen:

Raum Admont         103,0 MHz
Raum Liezen             100,8 MHz
Raum Schladming  104,0 MHz

Livestream weltweit empfangbar:
http://www.freequenns.at/livestream.html

Alle Sendungen zum Nachhören:
http://cba.fro.at/series/das-nationalparkradio



Gleich reinhören & GRATIS abonnieren:

➡ Soundcloud: https://goo.gl/m4vqkP
➡ iTunes: https://goo.gl/DX5trL
➡ NEU: YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=hcZnbpn4_xM



Zeit:
18:00 - 19:00 Uhr

Treffpunkt:
On Air

Kosten
: kostenlos